MongoDB im RAM

Hier ist eine interessante Beschreibung, wie man MongoDB (unter Linux) komplett im RAM betreiben kann:

How to use MongoDB as a pure in-memory DB (Redis style)

Die Idee ist einfach und interessant, weil sie sich auch für viele andere, ähnlich gelagerte Anwendungsfälle eignet.

Für die Entwicklung von Mongo-DB-basierenden Applikationen und vor allem für die Unit-Tests kann das auch eine sehr nützliche Sache sein.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*